Akupunktur in der Schwangerschaft

Akupunktur ist ein alternativmedizisches Verfahren nach der TCM und kann sehr gut in der Schwangerschaft angewendet werden.

 

Folgende Beschwerden können mit Akupunktur gelindert oder sogar beseitigt werden:

  • Übelkeit
  • Erbrechen, Sodbrennen
  • Schlafstörungen
  • Ödeme
  • Rückenschmerzen
  • uvm.

 

Zeitpunkt:

Jederzeit während der Schwangerschaft.

 

Die geburtsvorbereitende Akupunktur unterstützt die Reifung des Muttermundes, verkürzt nachweislich die Geburtsdauer und hat einen positiven Einfluss auf typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Sodbrennen, Schlafstörungen und Ödeme.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur findet ab der 36. Schwangerschaftswoche wöchentlich statt.

 

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir für eine Terminvereinbarung.